AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 22 Apr 2018, 10:24

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09 Apr 2018, 16:48 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 949
Wohnort: Muttenz CH
In diesem Thread möchten wir Vorschläge und Wünsche zu
den Handbüchern von Hollywood (inkl. Plugins, Designer)
sammeln. Selbverständlich sind hier auch Meldungen
zu Schreibfehlern, völlig falsche Satzstellungen usw. willkommen.

Hollywood-Handbuch
- Ausschweifungen zu ein und demselben Anwendungsfall, dafür wird auf einfache Sachen gar nicht eingegangen.
- MidStr(), wenn der vierte Parameter benötigt wird, steht nicht, was im dritten angegeben werden muss.
- Andrere Befehle haben wahrscheinlich das selbe Problem wie MidStr().
- Hinweis fehlt, wie man Zeichenketten addiert.
- Info fehlt über die maximale Länge von Zeichenketten.

- Die Beispiel-Codes sind dürftig, lieblos und auch schlecht kommentiert.
- Mehr Tutorials (um sich mit der Sprache vertraut zu machen)
- GetLocalPort: Rückgabewert ist ip$ statt port angegeben.


Zuletzt geändert von Tipsi am 12 Apr 2018, 14:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 11 Apr 2018, 10:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4719
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hallo Dominic
Sehr schön das du das hier zusammen gefasst hast.
Wollte das auch machen, aber da warst du schneller.
Und auch gut das du im im Amiga-News Kommentar einen
Hinweis dazu gegeben hast das die News irgendwann
dort nicht mehr beachtet werden, wenn neue Einträge
gemacht werden. Von daher hoffe ich, das die Leutz hier
rüber kommen und hier mitmachen. Wäre ja auch für uns
einfacher. Aber schaun wir mal was passiert.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 12 Apr 2018, 09:07 
Offline
User

Registriert: 05 Apr 2018, 13:36
Beiträge: 10
- GetLocalPort: Rückgabewert ist ip$ statt port angegeben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12 Apr 2018, 10:09 
Offline
User

Registriert: 05 Apr 2018, 13:36
Beiträge: 10
Tipsi hat geschrieben:
- Hinweis fehlt, wie man Zeichenketten addiert.


Zum verständnis 2 anwendungsfälle:

man leist eine Zeichenkette von z.B. einer Datei ein, diese ist so groß wie die ganze Datei und enthält im 3. und 4. Byte einen zähler, der bei 01 (nicht ASCII-Zeichen "00") beginnt und der nun hochgezählt werden soll. also Addiere 01 and die 4. Stelle des Strings und überlauf auf 3.stelle, also wordberechnung auf die 2 stellen.
Kompliziert gehts mit zeichen extrahieren mit Midstr, umwandeln berechnen und wieder einfügen, ist aber umständlich und kostet Zeit.

eine andere Variante:
for i=31 to 0
abc$[i]="Z" - i
next i
Sollte also beim nächsten Schritt ein "X" ergeben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12 Apr 2018, 16:04 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 949
Wohnort: Muttenz CH
Salli DieterG

Herzlich willkommen hier im Forum.

> - GetLocalPort: Rückgabewert ist ip$ statt port angegeben.

habe ich oben in der Liste nachgetragen. Danke.

Dein erstes Beispiel kann ich nachvollziehen, weiss aber auch nicht,
wie man dies elegant und schnell in Hollywood lösen könnte. Die
Lösung mit MidStr() hast Du ja bereits angeschaut.

Dein zweites Beispiel läuft so direkt in Hollywood leider
nicht. Die automatische Umwandlung funktioniert nur, wenn
die Zeichenkette reine Zahlen beinhaltet. Buchstaben können
nicht konvertiert werden. Du musst also den Umweg über
den Codepunktwert nehmen. So müsste man mit den zwei
Befehlen Asc() und Chr() in einer Zeile die Umwandlung
vornehmen. So ersetzt Du die Zeile

Code:
abc$[i]="Z" - i
mit
Code:
abc$[i]=Chr(Asc("Z") - i)
Ob das für Deine Idee schnell genug ist?

Griessli
Tipsi


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 12 Apr 2018, 17:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4719
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hallo Dieter
Auch von mir ein herzliches willkommen hier im Forum.
Schön das die Anmeldung und Beiträge schreiben jetzt funktioniert.
Hab auch auf deine Mail geantwortet.
Klasse das dir beim Handbuch durchlesen Fehler aufgefallen sind und
du die uns hier auch mitteilst. :daumen3:

Weiter so und dir viel Spaß hier im Forum.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 20 Apr 2018, 16:29 
Offline
User

Registriert: 05 Apr 2018, 13:36
Beiträge: 10
Ich hatte das zwar schon nal hier rein geschrieben aber das es nicht erscheint halt nochmal.
Die Funktionen ToIp und ToHostname sind eigentlich garnicht dokumentiert.
- Wo versucht er die namensauflösung
- was passiert wenn keine Umwandlung möglich ist (hier programmabbruch!)
- werden die rückgabewerte geprüft
- sind fulldomainnamen möglich ( auch als rückgabewert ?)

Im Moment bricht der ToIp immer das Programm ab, so das ich auch nicht testen kann was er denn machen würde wenn er funktioniert.
Einzig 127.0.0.1 belässt er so, alles andere geht nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de