AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 29 Mai 2017, 09:34

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02 Jan 2013, 20:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4614
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi zusammen
Ich hab letztens eine Urlaubsbildersammlung mit dem Designer zusammen stellen wollen und was passiert mir da, ... kein Speicher mehr :(
Jetzt such nach mehr Speicher für meinen A1 um da weiter zu kommen.
Hatte Tipsi in einem anderen Thema nach Optimierungsmöglichkeiten gefragt um da mehr Speicher frei zu halten, hat vielleicht jemand anderes noch Ideen wie man da Speicherplatz sparen kann :?:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 02 Jan 2013, 20:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4614
Wohnort: 46047 Oberhausen
Tipsi hat geschrieben:
Salli Helmut

Ich weiss nicht genau, was Du so alles im Speicher
hast. Liest Du alle Bilder am Anfang des Programmes
mit dem Befehl "@BRUSH id, filename$[, table]" ein?

Benutzt Du auch die Befehle @BGPIC und @MUSIC?
Wenn ja, wie oft?

Griessli
Tipsi


Hi Tipsi
Der Designer macht da mit BRUSH folgenden Code
Code:
If sr.docmd = "SkipPage" Then Return(p_JumpPage(sr.page))
br, free = p_GetObject(#BRUSH, "Brushes/2012URabland003.JPG", False, {Transparency = $ffffffff, LoadAlpha = 0})
DisplayBrush(br, 618, 530, {Name = "__layer5", AnchorX = 0.5, AnchorY = 0.5, ScaleX = 0.17278393351801, ScaleY = 0.17311971517579, SmoothScale = 0, Hidden = True})
If free = True Then FreeBrush(br)
sr = p_DesignerServer()

für jedes Bild.
Bisher habe ich 3 Seiten erstellt, auf der ersten Seite wird ein Hintergrundbild mit Schriftzug angezeigt.
Auf Seite 2 das Hintergrundbild und über Einblendeffekte 7 Bilder.
Auf Seite 3 wieder das Hintergrundbild und dann über Einbleneffekte 6 Bilder.

#BRUSH wird dabei 23 mal, #BGPIC 13 mal und #MUSIC 8 mal verwendet.

Hab hier 512MB Speicher, davon sind beim Start des System 138MB belegt.
Hab beim Start der Urlaubsbildersammlung mal SysMon mit gestartet, da geht dann ruck zuck der belegte Speicher bis auf 507 MB und dann ist Feierabend.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 02 Jan 2013, 21:50 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Aug 2007, 23:47
Beiträge: 261
Hi HelmutH

Welche Designer Version benützt Du denn ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02 Jan 2013, 23:29 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 890
Wohnort: Muttenz CH
Hhm, laut Deinem geposteten Code sollte das Bild
aus dem Speicher gelöscht werden, sobald es nicht
mehr angezeigt wird.

Mein Verdacht ist, dass die Bilder im Speicher bleiben.
Wann genau schreit der Compi, er habe keinen Speicher
mehr: Nach der ersten Seite? Oder erst bei der zweiten?

Wahrscheinlich werden bei einem Seitenwechsel alle
sechs oder sieben Bilder in den Speicher geladen. Das
wäre schon ein wenig viel.

Hast Du die Möglichkeit, Pausen zwischen den Bildern
und Seiten einzulegen? Dann könntest Du das Programm
so lange anhalten, bis Du gemütlich einen Blick auf den
Speicher hast werfen können. Wir müssen herausfinden,
wann genau so viel Speicher gebraucht wird.

Griessli
Tipsi


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 03 Jan 2013, 22:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4614
Wohnort: 46047 Oberhausen
@Murmel
Die letzte Version V4.0.

@Tipsi
Der Speicher ist voll, bevor das letzte Bild geladen wird.
Da könntest du richtig vermuten, das die Bilder im Speicher bleiben, denn ich habe SysMon mit gestartet und so wie der das anzeigt, wird bei jedem Bild laden der Speicher weniger und nicht wieder frei gegeben.
Ich habe nach dem laden eines Bildes eine Wartezeit angegeben, kann es sein das dies das Problem macht, da ich, wenn mehrere Bilder angezeigt werden, dann mit einem Ausblendeffekt die Bilder wieder ausblende um danach neue zu laden :?:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 03 Jan 2013, 23:20 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 890
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

Ich glaube mich zu erinnern, dass der Designer
nach dem Seitenwechsel den entsprechenden
Speicher freigibt.

Versuche doch mal, pro Seite weniger Bilder zu
verwenden. Wenn Du wirklich "Speicherarm"
arbeiten möchtest, dann müsstest Du pro Bild
eine Seite erstellen.

Griessli
Tipsi


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 04 Jan 2013, 02:48 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Aug 2007, 23:47
Beiträge: 261
Hi HelmutH

Also ich denke auch das Tipsi Recht hat! Trotzdem denke ich mal wäre es gut beim Andreas anzufragen was er dazu sagt ob es evtl. ein Bug ist. Mit dem Designer 3.1 baute ich ja Blackjack auf und mir sind da einige Probleme aufgefallen. Das fing an bei der Skalierung die immer wieder verloren ging bis einiges andere. Andreas meinte nur mal ich sollte ihm den Code schicken, aber ich habe seitdem auch nix mehr dran gemacht ;)

Ich habe zumindest Bei Blackjack ziemlich viel eignen code intregiert und am Designer rumprogrammiert ;) Du kannst auf jedem Fall mit den den Codezeichen und eignem Code Bilder wieder löschen, und wohl Ram freigeben.
Trotzdem wäre interessant was Andreas dazu sagt ob das normal ist.

Grüsse,


Murmel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04 Jan 2013, 11:37 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 30 Okt 2005, 10:29
Beiträge: 118
Man darf auch nicht außer Acht lassen, dass jedes Pixel drei Bytes benötigt. D.h. ein Bild mit 12 Megapixeln braucht 37 MB Speicher. D.h. bei knapp 380 MB freiem Speicher passen gerade mal 10 Bilder in den Speicher. Wenn dann pro Bild noch eine kleinere Kopie für die Anzeige am Bildschirm angelegt wird, reduziert sich das nochmal.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07 Jan 2013, 00:06 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 890
Wohnort: Muttenz CH
Leider ist auch das Bild im Hintergrund ein
Bild und verbraucht dementsprechend
Speicher. Bist Du schon dazugekommen,
etwas zu testen?

Griessli
Tipsi


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 07 Jan 2013, 23:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4614
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi ihr
Leider werd ich die nächsten Wochen wohl nicht dazu kommen die Sachen weiter zu testen, da ich meinem Bruder bei seiner Wohnungsrenovierung helfe. Werd aber mal sehn, das ich Andreas darauf anschreibe, mal schaun was er dazu meint.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 27 Jan 2013, 19:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4614
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hab Andreas grad das Ganze mal per Mail geschildert.
Wollte es im Englischen Forum reinstellen aber da bekam ich nur die Eieruhr.
Mal schaun was er da schreibt und wie ich es gelöst bekomme ohne mehr Speicher einzusetzen.


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 28 Jan 2013, 22:32 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 890
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

Renovation fertig? Dann steht ja Hollywood
nichts mehr im Weg. :mrgreen: Bin gespannt,
was Andreas zum Speicherproblem meint.

Griessli
Tipsi


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 31 Jan 2013, 09:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4614
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Tipsi
Mit tapezieren und streichen sind wir soweit bei meinem Bruder, jetzt kommen die Möbel und Kisten die wir noch in die neue Wohnung rüberkarren müssen. Mal schaun wann er das vor hat.

Noch hab ich keine Antwort von Andreas bekommen, weiß aber, das es bei den mails wohl was dauern kann, weil er mehr im englischen Forum reinschaut, wenn es um Hollywood geht. Abwarten, ist ja auch nichts was eilt.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 06 Feb 2013, 19:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4614
Wohnort: 46047 Oberhausen
Andreas hat sich gemeldet und hat erstmal nachgefragt wieviel Speicher mein Rechner hat und nach der größe der Bilder, da die Effekte ziemlich viel Speicher verbrauchen.
Hab ihm die Daten geschrieben, mal schaun was er da für einen Tip geben kann, wie ich da mehr Speicher frei halte.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 17 Feb 2013, 20:55 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 890
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

Na, hat Dir Andreas eine andere Möglichkeit
aufgezeigt?

Griessli
Tipsi


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de