AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 14 Dez 2017, 16:51

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vokabeltrainer
BeitragVerfasst: 25 Mär 2008, 23:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4668
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Hollywoodler

Ich probier mich gerade an einem Vokalbeltrainer und komm da nicht so recht weiter bei den Buttons.

So in etwa sollte es nach dem Start mal aussehen:

Bild

Wär auch schon schön so, nur bekomme ich es nicht hin, das die Button direkt angezeigt werden.
Das ganze sieht erst so aus, wenn ich mit der Maus über die Position gehe, wo die Button seien sollen.

Mit welchem Befehl bekomme ich es hin, das der Button mit Text direkt dargestellt wird :?:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 Mär 2008, 09:58 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 931
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

Hast Du schon versucht, die Reihenfolge
der angezeigten Buttons zu ändern?
Ich meine damit, zuerst die grossen
Flaggen auf dem Bildschirm zeigen und
anschliessend die acht kleinen?

Wenn Du den Designer benutzt, achte mal darauf,
dass die grossen Flaggen zuerst in der
Objektverwaltung stehen, erst nachher die
kleinen.

Griessli
Tipsi


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 Mär 2008, 17:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4668
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Tipsi

Ja ich lade zuerst das Hintergrundbild mit :
Code:
@BGPIC 1, "flagge-BRD-GB.iff"


danach kommt
Code:
@BRUSH 1, "Knopf_start.iff"
@BRUSH 2, "Knopf_info.iff"
@BRUSH 3, "Knopf_über.iff"
@BRUSH 4, "Knopf_beenden.iff"
@BRUSH 6, "Knopf_startGB.iff"
@BRUSH 7, "Knopf_infoGB.iff"
@BRUSH 8, "Knopf_about.iff"
@BRUSH 9, "Knopf_quit.iff"


da ich mir den Programmcode aus dem BeispielProgramm "AmiJukebox" herraus geholt habe, sind da noch folgender Code mit drin:
Code:
 Function p_EventFunc(msg)

          Switch msg.action
          Case "OnMouseOver":
                DisplayBrush(msg.id, msg.x, msg.y)
          Case "OnMouseUp":
                Switch msg.id
                Case 2: p_Info()
                Case 3: p_AboutD()
                Case 4: quit = True
                Case 7: p_InfoGB()
                Case 8: p_About()
                Case 9: quit = True
                EndSwitch
        EndSwitch

EndFunction

evttable = {OnMouseOver = p_EventFunc, OnMouseUp = p_EventFunc, OnMouseOut = p_EventFunc}

p_ClearVars()

MakeButton(1, #SIMPLEBUTTON, 150, 80, 105, 70, evttable) /* Knopf_start */
MakeButton(2, #SIMPLEBUTTON, 150, 220, 105, 70, evttable)  /* Knopf_info */
MakeButton(3, #SIMPLEBUTTON, 150, 315, 105, 70, evttable)  /* Knopf_über */
MakeButton(4, #SIMPLEBUTTON, 150, 450, 105, 70, evttable)  /* Knopf_beenden */
MakeButton(6, #SIMPLEBUTTON, 550, 80, 105, 70, evttable)  /* Knopf_startGB */
MakeButton(7, #SIMPLEBUTTON, 550, 220, 105, 70, evttable)  /* Knopf_infoGB */
MakeButton(8, #SIMPLEBUTTON, 550, 315, 105, 70, evttable)  /* Knopf_about */
MakeButton(9, #SIMPLEBUTTON, 550, 450, 105, 70, evttable)  /* Knopf_quit */
/*
** Main loop
*/

While quit = FALSE
        WaitEvent
Wend

End


Das ist auch das Ende vom "Programm".
Dazwischen gibts noch die Funktionen für Info, Über und beenden.

Mach das ganze im Moment mit dem Notepad, vielleicht sollte ich nochmal an meinem alten Versuch mit dem Designer weiter probieren.
Ich schau da nochmal und meld mich. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 Mär 2008, 22:50 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 931
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

@BGPIC 1, "flagge-BRD-GB.iff"

Mit dieser Zeile ladest Du ja das
Hintergrundbild. Da es die ID 1 hat,
wird es nach dem Programmstart angezeigt.
Mit einer anderen ID, z.B. 2 würde
es beim Programmstart nicht erscheinen.

@BRUSH 1, "Knopf_start.iff"
@BRUSH 2, "Knopf_info.iff"
@BRUSH 3, "Knopf_über.iff"
@BRUSH 4, "Knopf_beenden.iff"
@BRUSH 6, "Knopf_startGB.iff"
@BRUSH 7, "Knopf_infoGB.iff"
@BRUSH 8, "Knopf_about.iff"
@BRUSH 9, "Knopf_quit.iff"

Mit dem @BRUSH Befehl ladest Du alle
obengenannten Bilder in den Speicher,
aber sie werden nicht angezeigt.

Um die Bilder anzuzeigen, musst Du
sie mit dem Befehl DisplayBrush auf
den Schirm bringen.

Bei AmiJukbox ist das nicht nötig, da
die Buttons schon im Hintergrundbild
gezeichnet sind.

Ich würde DisplayBrush für jedes Bild
entweder vor oder nach dem MakeButton
Befehlen einfügen.

Griessli
Tipsi


PS:
Der Designer würde Dir diese Arbeit
abnehmen. Da kannst Du per Knopfdruck
bestimmen, welche Bilder sichtbar sind.


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28 Mär 2008, 01:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4668
Wohnort: 46047 Oberhausen
Moin Tipsi

Klasse Tip mit dem DisplayBrush, damit gehts, super. :D

Hab bis gerade noch das ganze mit dem Designer erstellt.
Hatte mich da am Anfang doch was schwer getan, habs aber jetzt soweit hinbekommen, das ich die Info, Über und beenden Button soweit belegt habe, das sie das machen, was sie sollen.
Hab auch mit dem starten des eigendlichen Vokabeltrainers begonnen, dabei hab ich aber noch nicht rausgefunden, wie ich da ein Text Eingabefeld hinbekomme, um dort einen Text eintragen zu können.
Werd da nochmal die Anleitung studieren und auch nochmal die Beispiele durchgehn, um dahinter zu kommen wie sowas geht.

So nu guts Nächtle. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28 Mär 2008, 20:19 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Wohnort: Dresden
Hi!
HelmutH hat geschrieben:
..., dabei hab ich aber noch nicht rausgefunden, wie ich da ein Text Eingabefeld hinbekomme, um dort einen Text eintragen zu können.
Werd da nochmal die Anleitung studieren und auch nochmal die Beispiele durchgehn, um dahinter zu kommen wie sowas geht.

Naja, das geht leider nicht so einfach in Hollywood. Am besten Du schaust Dir mal unseren Thread "GUI-Elemente" hier an (http://www.amiga-resistance.info/forum/ ... php?t=1657), da stehen die bisherigen Möglichkeiten der Texteingabe.
Oder Du wartest noch auf Fabios GUI-Bibliothek (siehe mein User-Album), aber es ist noch nicht klar, wann das mal veröffentlicht wird.

Beste Grüße und viel Erfolg!

Clyde

_________________
Bild
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30 Mär 2008, 20:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4668
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Clyde

Ich hab mir das nochmal mit den GUI Elementen angeschaut und das auch mit dem SystemRequest.
Leider geht beim SystemRequest "nur" ein Requestor auf, wo man auf einen Button klicken kann, also ohne Eingabe Möglichkeit.
Beim weiteren suchen hab ich dann den StringRequest gefunden, der eine Eingabe Möglichkeit bietet.
Und so hab ich das jetzt erstmal gemacht

Code:
a$ = StringRequest("Vokabeltrainer", "und  heißt im Englischen?")
DebugPrint( "und heißt im Englischen and deine Antwort ist",  a$)

um das ganze mal zu testen.

Ist aber noch keine so schicke Lösung wie ich finde, von daher wäre es schon toll, wenn Fabio da bald die GUI-Bibliothek fertig hätte.
Aber ich probier auch noch weiter, eventuell find ich ja auch noch eine "passendere" Lösung, wo ich auch variieren kann mit der Vokabelreihenfolge.
Und wenn ich nicht mehr weiter komm, frag ich nochmal hier oder auch bei Andreas nach. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Jun 2008, 19:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4668
Wohnort: 46047 Oberhausen
Trotz der schönen GUI's von Fabio und Jesper, komm ich da nicht weiter.
Irgendwie will die Syntax nicht so wie es soll :arrow: "Unerwartetes Zeichen! "

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06 Aug 2008, 23:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4668
Wohnort: 46047 Oberhausen
Dank der Hilfe von Clyde und malsehn habe ich es endlich hinbekommen, zumindest schonmal ein Eingabefeld in das Skript einzubauen. :D


Bild

Jetzt wäre es natürlich schön, wenn nach Eingabe der Antwort, auch nach dem drücken der Returntaste dann eine neue Frage erscheinen würde.
Das ist die nächste Hürde die ich hoffentlich mit Hilfe der fleißigen Jungs hier hinbekomme. :D
Wie kriegt man sowas also hin :?:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Aug 2008, 08:15 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Wohnort: Dresden
Hm, leider bin ich gerade nicht zu Hause und kann da jetzt tiefer reinschauen. Aber auf alle Fälle brauchst Du erstmal ein Array (bzw. in Hollywood wird das sicherlich über Tabellen macht!?), also einen Behälter, der alle Fragen, die Du stellen willst, aufnimmt. Und aus diesem Behälter muss sich da bedient werden, wenn eine Frage beantwortet wurde (vielleicht sogar in zufälliger Reihenfolge?).

In malsehn´s Beispiel war auch drin, wie man auf das Drücken der Entertaste reagiert. Schau Dir das Beispiel nochmal an, es wird bei einer bestimmten Textbox nach Drücken der Entertaste eine Methode aufgerufen. In dieser Methode musst Du Dir zuerst eine neue Frage aus dem Behälter holen (wie gesagt, Stichwort ist [vermutlich] tables) und dann einfach Dein Label oder worauf immer Du den Text ausgibst mit dem neuen Text aktualisieren.

Es wäre klassen, wenn Du von dem Screenshot noch eine größere Version verlinken könntest, damit man mal sieht, wie genau Deine GUI-Elemente da angeordnet sind etc. Dank Dir!

MdäG

_________________
Bild
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Aug 2008, 08:32 
Offline
Alter Hase

Registriert: 29 Jan 2008, 19:24
Beiträge: 81
ja (Array) Table ...genau ! Helmuth schau mal in das Beispielscript von Andreas ...dieser Quiz ... bin auch gerade nicht zu Hause ;-)...
Aber sag mal noch etwas genauer was denn Dein geplantes Ziel ist... Also am besten mal eine Skizze ...nach dem Motto Hier soll ein Feld dann klick ich wild rum und dann soll dort das oder das passieren....

Habe heute abend AmigaClub - Treffen hier in der Stadt...und daher komme ich wohl erst morgen dazu eine mögliche Lösung zu geben..

dann malsehn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Aug 2008, 20:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4668
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Clyde, hi malsehn

Ich hab das mal so probiert, wie Andreas das mit seinem Quiz gemacht hat, da hat er eine Questions.txt für eingebaut, habs aber nicht hinbekommen, den in meinem Skript gebastelten Datei diese zu öffnen, damit er eben die verschiedenen Fragen darin durchläuft.
Hab da aber noch nicht intensiver probiert, weil ich erstmal das mit dem Eingabefeld hin bekommen wollte und das klappt ja Dank eurer Hilfe nun :D

Hier nochmal ein größerer Ausschnitt von den beiden Feldern.

Bild

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Aug 2008, 20:57 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Wohnort: Dresden
HelmutH hat geschrieben:
Ich hab das mal so probiert, wie Andreas das mit seinem Quiz gemacht hat, da hat er eine Questions.txt für eingebaut, habs aber nicht hinbekommen, den in meinem Skript gebastelten Datei diese zu öffnen, damit er eben die verschiedenen Fragen darin durchläuft.


Wollte nur Bescheid geben, dass ich daran arbeite ... :-)

Gute Nacht!

_________________
Bild
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Aug 2008, 00:14 
Offline
Alter Hase

Registriert: 29 Jan 2008, 19:24
Beiträge: 81
He clyde weg da ...ich bin fast fertig :roll:

Das Quiz von Andreas habe ich umgestellt(scui)..nicht ganz sauber aber lüppt, obwohl mir die Hollywood pur besser gefällt...

Das was der HelmutH meinte, das läuft auch als Programm soweit (mit scui)Die externe Datei wird eingebunden ein array mit 2 elementen wie Auto|Car.... habe nur noch einen kleines Problem. Nachdem ich innerhalb der Stringbox den Wert gesetzt habe, kann ich dieses Array nur noch löschen, es geht also (noch) kein Update,es hapert ein wenig mit den Funktionsaufrufen und Werteübergaben...Ansonsten ist das ganze auch noch nicht optimiert...dann noch eine kleine vorhandene Effektstartseite reinfriemeln.... a bissle Zeit noch...

bis dann malsehn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Aug 2008, 00:19 
Offline
Alter Hase

Registriert: 29 Jan 2008, 19:24
Beiträge: 81
Aber ersteinmal muß ich mich ausruhen...dieses schlechte Deutsch ...ohje
malsehn; beim nächsten mal wird es wieder besser....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de