AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 21 Jul 2017, 12:36

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12 Feb 2008, 13:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4624
Wohnort: 46047 Oberhausen
Vorschläge für Funktionen/Elemente/usw. für Hollywood Designer.

:arrow: Erweiterungen durch Dritte
:arrow: Import-/Export-Funktion für einzelne Elemente (z.B. Gruppe aus Rechteck und Text)
:arrow: ARexx
:arrow: Möglichkeit im Menü und der Toolbar, direkt in die Oberfläche externe Komponenten einbinden
:arrow: Möglichkeit, Objekte zu gruppieren, damit man sie gleichzeitig verschieben/kopieren etc. kann
:arrow: Möglichkeit, bei TextObjekten die Transparenz für die Schrift zu setzen. Während es für den Schatten einen Regler gibt, muß man beim Text selbst das color-Tag manuell mit einem geeigneten HEx-Wert ergänzen.
:arrow: Möglichkeit, in den Eigenschaften eines Objekts einzustellen , ob es zur Laufzeit geladen werden soll oder fest eingebunden.
:arrow: Wenn ich ein Textobjekt erzeuge, kann ich es danach nicht mehr durch einfaches Ziehen in der Größe ändern. Wenn ich das Projekt speichere und neu lade, geht das hingegen.
:arrow: (Clyde) 12.02 21:30 Beim Einfügen von Code in eine Seite nicht nur .txt als Muster angeben, sondern auch und vor allem .hws, da ich ja standardmäßig Code immer in eine .hws-Datei schreibe.
:arrow: (Clyde) 12.02 21:30 Import von ganzen Verzeichnissen in Objektverwaltung, nicht nur einzelne Dateien; in dem Zusammenhang wäre es dann schön, wenn die Objektverwaltung auch mit Ordnern strukturiert werden könnte
:arrow: (Clyde) 12.02 21:30 Verschieben von Objekten von der Objektverwaltung von z.B. Seite 1 zur Objektverwaltung von Seite 4
:arrow: (Clyde) 12.02 21:30 Beim Einfügen einer Grafik und/oder in deren Eigenschaften sollte es eine Option geben, die es ermöglicht, die Grafik auf die Größe des Projektfensters/Ausgabefensters/Projektgröße zu skalieren (sowohl mit festen Verhältnis - dann nach Best-Fit-Prinzip, also entweder Höhe oder Breite wie Projektfenster - also auch pixelgenau wie Fenster, dafür u.U. verzerrt)
:arrow: (p-OS) 12.02 22:57 Eine Zoom-Funktion für die Bearbeitungsfläche wäre sehr wünschenswert. Derzeit ist die Anzeige immer 1:1 .
:arrow: In der Seiten- und Objektverwaltung würd ich mir Spaltenüberschriften wünschen.
:arrow: (Clyde) Einblenden eines Rasters (Rastergröße einstellbar) und Ausrichten von Objekten an diesem Raster ein- und schalten können
:arrow: (Clyde) Zusätzliche Eingabe des (A)RGB-Wertes im Farb-Dialog auch über Tastatur und nicht nur über die Schieberegler
:arrow: (p-OS) 12.02 22:35 Die Grafiksymbole sind leider recht hell. Ich zumindest tu mich schwer zu erkennen, welches denn nun aktiv oder "ausgegraut" ist.
:arrow: (p-OS) 12.02 22:35 Die Schnellhilfetexte erscheinen leider am anderen Ende des Fensters. Da wären BubbleHelps m.E. besser.
:arrow: (McFly) 18.02 10:09 bei der Zeitangabe, die man in Millisekunden einstellen kann, dort einen Schieberegler mit Remeberfunktion einbauen kann <- an Andreas Falkenhahn weitergegeben
:arrow: (McFly) 18.02 10:09 wenn man neue Seiten macht, das man da aus vordefinierten Auflösungen per Mausklick auswählen kann, sprich 1280x1024, 1024x768 etc. das alle nachfolgenden Seiten dann auch in dem vorab gewählten Format erscheinen. <- an Andreas Falkenhahn weitergegeben
:arrow: (Tipsi) 26.03.08 16:37 Grösse sklalieren von Objekten, siehe Beitrag http://www.amiga-resistance.info/forum/ ... 0554#10554
:arrow: (Tipsi) 26.03.08 16:37 Ausrichten von Objekten (nur entweder horizontal oder vertikal), siehe Beitrag http://www.amiga-resistance.info/forum/ ... 0554#10554
:arrow: (Tipsi) 26.03.08 16:37 Ausrichten von Objekten direkt anschliessend, siehe Beitrag http://www.amiga-resistance.info/forum/ ... 0554#10554
:arrow: (Tipsi) 26.03.08 16:37 Das Verschieben von Objekten mit den
Pfeiltasten mit Ctrl, aber alle Stufen sind vom Benutzer einstellbar.
:arrow: (Tipsi) 26.03.08 16:37 Funktionsverwaltung, dort könnte ich eine Funktion auswählen und bearbeiten.
:arrow: (Tipsi) 26.03.08 16:37 Funktionen per Mausklick in den Code
eines Objektes einfügen (Reiter "Eigene Aktionen")
:arrow: (Tipsi) 26.03.08 16:37 Verwaltung von Tastaturaktionen, dort könnte man definieren, was geschieht, wenn eine bestimmte Taste (oder Tastenkompination) gedrückt wird.
:arrow: (Tipsi) 26.03.08 16:37 Verwalten und definieren von Menüs

:arrow: zur Englischen Designer Wunschlist

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Zuletzt geändert von HelmutH am 26 Mär 2008, 16:20, insgesamt 10-mal geändert.

Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Feb 2008, 13:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4624
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hab da schonmal die Vorschäge von p-OS eingetragen, wenn da noch mehr waren, tragt sie doch bitte noch hier nach. :)
Ich trag die dann oben in die Liste ein.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Feb 2008, 20:30 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Wohnort: Dresden
- Beim Einfügen von Code in eine Seite nicht nur .txt als Muster angeben, sondern auch und vor allem .hws, da ich ja standardmäßig Code immer in eine .hws-Datei schreibe.

- Import von ganzen Verzeichnissen in Objektverwaltung, nicht nur einzelne Dateien; in dem Zusammenhang wäre es dann schön, wenn die Objektverwaltung auch mit Ordnern strukturiert werden könnte

- Verschieben von Objekten von der Objektverwaltung von z.B. Seite 1 zur Objektverwaltung von Seite 4

- Beim Einfügen einer Grafik und/oder in deren Eigenschaften sollte es eine Option geben, die es ermöglicht, die Grafik auf die Größe des Projektfensters/Ausgabefensters/Projektgröße zu skalieren (sowohl mit festen Verhältnis - dann nach Best-Fit-Prinzip, also entweder Höhe oder Breite wie Projektfenster - also auch pixelgenau wie Fenster, dafür u.U. verzerrt)

NEU: - Einblenden eines Rasters (Rastergröße einstellbar) und Ausrichten von Objekten an diesem Raster ein- und schalten können

NEU: - Zusätzliche Eingabe des (A)RGB-Wertes im Farb-Dialog auch über Tastatur und nicht nur über die Schieberegler

_________________
Bild
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Zuletzt geändert von Clyde am 13 Feb 2008, 21:53, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Feb 2008, 21:35 
Offline
Alter Hase

Registriert: 05 Feb 2008, 07:19
Beiträge: 51
Was ich nervig finde, ist , daß beim Laden von Bildern im Dateiauswahlfenster immer schon ein Suchmuster vorgegeben ist. Zum einen haben meine Bilder nicht unbedingt immer die "richtige" Endung (nachdem Amiga-Desktop-Systeme Dateityperkennung i.d.R. nicht über die Endung machen). Zum andern kann man ja alle Bilder laden, für die es Datatypes gibt, also auch .bmp, .tga, .pcx...


Die Grafiksymbole sind leider recht hell. Ich zumindest tu mich schwer zu erkennen, welches denn nun aktiv oder "ausgegraut" ist.

Die Schnellhilfetexte erscheinen leider am anderen Ende des Fensters. Da wären BubbleHelps m.E. besser.


FEHLT IN LISTE


Zuletzt geändert von p-OS am 13 Feb 2008, 12:56, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Feb 2008, 21:57 
Offline
Alter Hase

Registriert: 05 Feb 2008, 07:19
Beiträge: 51
Hoffe, ich gelte jetzt nicht als Nörgler, aber noch was:

Eine Zoom-Funktion für die Bearbeitungsfläche wäre sehr wünschenswert. Derzeit ist die Anzeige immer 1:1 .

Beispiel:
Ich erstelle eine Präsentation mit einer Auflösung von 1280×1024. Um die Seite komplett ohne Scrollen zu müssen, sehen zu können, muß ich dafür den Designer unter 1600×1280 laufen lassen. Die Fenster für die Seiten- und Objektverwaltung mit allen Spalten passen trotzdem nicht mehr daneben.
Für die Grobarbeiten/Überblick ein Zoomfaktor von 50%, und für pixelgenaues Ausrichten einen von 250% . Andres hat für Hollywood doch schnelle Skalierungsfunktionen geschrieben. Warum nicht auch im Designer nutzen ?

DIESER TEIIL FEHLT IN LISTE
Manchmal kommt nach dem Anzeigen der Präsentation die Meldung, daß topaz.font , Größe 8 nicht gefunden werden kann.
Mal davon abgesehn, daß ich den überhaupt nicht verwendet hab, sollte gerade dieser immer verfügbar sein, da das der Standardschriftsatz des OS ist und somit im ROM(-Image)


NEU:
Bei der Effektauswahl kann man ja die Geschwindigkeit einstellen. Mir ist aufgefallen, daß die Auswirkungen je nach Effekt sehr unterschiedlich ist. Also nur relativ, nicht aber bestimmte Zeitdauer.
Das ist kein Problem, solange man einen bestimmten Effekt auswählt. Muß man halt ausprobieren. Wenn man jedoch "Zufallseffekt" wählt, ist das ergebnis unbefriedigend. Der eine Effekt läuft dann so schnell, daß man ihn kaum wahrnimmt (z.B.seitlich einblenden), ein andrer (z.B. Wasser/Sprudel) viel zu langsam. Immer unter der Voraussetzung, daß die CPU-Leistung für alle Effekte auch ausreichend ist.


Bei Änderung von Objekteigenschaften sieht man das Ergebnis immer erst nach dem Beenden des Dialogs. Ein "Test"-Button oder gar eine Echtzeitanpassung der Anzeige wäre eine große Erleichterung. Man muß ja zumeist mit den Einstellungen experimentieren, bis das Ergebnis dem entspricht, was man erreichen will. Das ganze natürlich immer mit der Möglichkeit, auf den vorherigen Stand zurückzukehren, wenn man den Dialog mit "Abbrechen" verläßt.


Zuletzt geändert von p-OS am 13 Feb 2008, 13:44, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Feb 2008, 22:11 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Wohnort: Dresden
p-OS hat geschrieben:
Die Grafiksymbole sind leider recht hell. Ich zumindest tu mich schwer zu erkennen, welches denn nun aktiv oder "ausgegraut" ist.

Die Schnellhilfetexte erscheinen leider am anderen Ende des Fensters. Da wären BubbleHelps m.E. besser.


Richtig, ganz genau das waren exakt die selben Dinge, die ich dachte, als ich den Designer das erste Mal starte. Das empfinde ich sogar als relativ störend und hinderlich, vor allem der erste Punkt.

Ach ja, ich habe Dir eine PM geschrieben. :-)

_________________
Bild
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Feb 2008, 00:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4624
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hab bis hier hoffentlich alle Sachen erwischt.
Falls nicht, sagt Bescheid. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14 Feb 2008, 11:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4624
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi zusammen

Fänds gut, wenn ihr eure alten Beträge nicht löschen würdet.
So sind jetzt auch die Beispiele mit weg, die du p-OS mit aufgeführt hast.
Tragt doch ruhig die ganzen Sachen so ein, wie sie euch gerade einfallen, so kann man auch später noch sehen, wann der Eintrag gemacht wurde und es liesse sich so noch nachvollziehen von wem die waren.
Platz haben wir auf dem Server noch genug, von daher braucht ihr da nicht sparen. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 Feb 2008, 09:09 
Hallo,

ich hatte Andreas schon gemailt, ob er evtl. bei der Zeitangabe, die man in Millisekunden einstellen kann, dort einen Schieberegler mit Remeberfunktion einbauen kann, da das Zeit eintippen bisserl nervig ist.

Ausserdem, wenn man neue Seiten macht, das man da aus vordefinierten Auflösungen per Mausklick auswählen kann, sprich 1280x1024
1024x768 etc.
das alle nachfolgenden Seiten dann auch in dem vorab gewählten Format erscheinen.

Steht bei ihm auf der Todo-Liste :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 Feb 2008, 09:26 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Wohnort: Dresden
Gute und sinnvolle Vorschläge, Marty! :) Auch wenn es schon auf seiner ToDo-Liste steht, wäre es denke ich dennoch gut, wenn Helmut sie mit in die List aufnimmt, damit wir wissen, welche Vorschläge schon gemacht sind.

_________________
Bild
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 Feb 2008, 14:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4624
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi ihr

Hab die Vorschläge von Martin mit eingetragen und dahinter den Hinweis, das die schon an Andreas weitergegeben sind. :wink:
Hab auch nochmal alles durchgeschaut und die Liste oben mit (User) Datum und Uhrzeit ergänzt, soweit ich das noch aus den Beiträgen zusammen bekommen hab. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 Mär 2008, 15:37 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 899
Wohnort: Muttenz CH
Ich wünschte mir die Möglichkeit,
Objekte mit einem Mausklick folgendermassen
aneinander anzupassen oder zu verschieben:

- Grösse sklalieren von Objekten:
..- Das zweite Objekt übernimmt die Breite und Höhe vom ersten Objekt
..- Das zweite Objekt übernimmt nur die Höhe vom ersten Objekt
..- Das zweite Objekt übernimmt nur die Breite vom ersten.

- Ausrichten von Objekten (nur entweder horizontal oder vertikal):
..- Das zweite Objekt wird linksbündig vom ersten Objekt verschoben
....(das gleiche oberkant, unterkant und rechtsbündig)
..- Das zweite Objekt wird zentriet unter/ober dem ersten verschoben
....(das gleiche auf der linken und rechten Seite vom Objekt)


- Ausrichten von Objekten direkt anschliessend:
..- Das zweite Objekt wird so verschoben, dass es linksbündig direkt unter dem ersten Objekt ist.
....(das selbe ober-, unterkant und rechtsbündig)
..- Das zweite Objekt wird zentriet zum ersten verschoben, aber auch direkt unter dem ersten.
....(das selbe wieder für ober-, unterkant und rechtsbündig)

Das Verschieben von Objekten mit den
Pfeiltasten ist ja zur Zeit in zwei Stufen
möglich (ohne und mit Shifttaste).
Ich wünschte mir eine dritte Stufe
(mit Ctrl), aber alle Stufen sind
vom Benutzer einstellbar.


Ich wünschte mir noch eine Funktionsverwaltung.
Dort könnte ich eine Funktion auswählen und
bearbeiten.

Anschliessend kann ich die gewünschten
Funktionen per Mausklick in den Code
eines Objektes einfügen (Reiter "Eigene Aktionen")

Wäre schön, wenn es eine Verwaltung
von Tastaturaktionen hätte. Dort könnte
man definieren, was geschieht, wenn
eine bestimmte Taste (oder Tastenkompination)
gedrückt wird.

Der nächste Wunsch gehört auch in
die Liste von Hollywood: Verwalten
und definieren von Menüs.

Soodeli, das wärs im Moment.

Griessli
Tipsi


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 Mär 2008, 16:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4624
Wohnort: 46047 Oberhausen
Tach Tipsi

Hab deine Vorschläge dazu getragen.

Las bitte deinen Beitrag so stehen, weil ich in der Liste oben, das nicht so ausführlich eingetragen habe, wie du das in deinem Beitrag gemacht hast. :)
Siehste ja auch, das ich da Links zu deinem Thema gemacht habe ;)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
BeitragVerfasst: 16 Jun 2010, 22:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4624
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hab mal die Englische Wunschliste mit dran gehängt.

Würde die Sachen auch übersetzt hier mit eintragen, dafür reicht mein Englisch aber nicht, selbst mit Übersetzer will es nicht hinhauen.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de