AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 13 Dez 2017, 03:07

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 31 Aug 2009, 14:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4667
Wohnort: 46047 Oberhausen
@Mr.Smile
Ich hab kein MOS, von daher kann ich nicht vergleichen, mich würde interessieren und ohne jetzt einen OS Krieg vom Zaun brechen zu wollen, was dir an MOS gut gefällt. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 03 Sep 2009, 21:57 
Offline
User

Registriert: 19 Jan 2007, 16:56
Beiträge: 21
Wohnort: Magdeburg
Nun ich kann dir nur sagen , daß ich 2006 mit Wiedereinstieg in der Amigawelt mein erster Rechner eine Pegasos 1 war danach der A3000..
Ich kann dir leider nicht sowas in Worte fassen dafür gibt es ja im Netz genug Testberichte aber persönlich ist das sehr schön das ein Rechner für zwei Betriebsystem habe.. Die Pegasos ist doch noch ein bisschen schneller und stabiler..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 07 Nov 2009, 19:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 1957
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,
hab nun auch einen Pegasos 2 mit 512MB Ram und 1GHz Prozessor.

Jetzt werd ich mal schaun, was die Kiste so bringt. :)

Gruss
novamann

PS
MorphOS 2.4 lässt sich schonmal gut an. Mit dem vorinstallierten OWB von Fab gehts ohne Probleme sofort ins Netz. :D

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 07 Nov 2009, 19:05 
Offline
User

Registriert: 19 Jan 2007, 16:56
Beiträge: 21
Wohnort: Magdeburg
Du kannst ne Menge mit machen :D

OS4.1 ist pflicht :winke:
Ubuntu 9.04
Mac Os 10.4
Mos 2.4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 08 Nov 2009, 18:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4667
Wohnort: 46047 Oberhausen
novamann hat geschrieben:
Hallo,
hab nun auch einen Pegasos 2 mit 512MB Ram und 1GHz Prozessor.
...


Glückwunsch zum ergatterten PegII, Uwe :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 15 Nov 2009, 16:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 1957
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,
nach ein paar kleineren Startschwierigkeiten läuft jetzt MorphOS 2.4 drauf so wie ich es mir vorstelle.

Ich werde mir einen Key dafür holen.

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 16 Nov 2009, 15:50 
na dann wünsche ich Dir viel Spaß mit der Kiste :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 22 Nov 2009, 11:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 1957
Wohnort: Schneverdingen
Hab ich grade :D

Der OWB für MOS macht einen sehr guten Eindruck. Und vieles meiner alten Programme läuft entweder 68k oder nativ.
Bis jetzt eine sehr nette Geschichte. :D

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 23 Nov 2009, 07:50 
na siehste, nu hasste auch "aktuelle" Hardware :mrgreen:

Schön, das es Dir gefällt :D
Sei ehrlich, ist doch schon was anderes, wenn bei einem doppelklick ein Programm sofort aufploppt, nicht so wie bei der Classic-Schiene, oder ?
Ich habe mich da so dran gewöhnt...... :wink:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 24 Apr 2015, 08:11 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: 09 Aug 2005, 19:41
Beiträge: 54
Wohnort: Herzberg am Harz
Inzwischen sollte man den Tread umtaufen in "MorphOS Rechner in Forum" das Powerbook und der G5 hat mit Sicherheit fast alle Pegasos abgelöst zum größten Teil zuminddest. MorphOS ist inzwischen beim Stand von V3.7. :respekt:

_________________
________________________
The Darkside of Amigauser

A4000D|WarpEngine060/80|Picaso IV-Concertio|X-Surf100+RapidRoad|PrismaMegamix
A4000T-060|VA2000|X-Surf100 + RapidRoad
MorpHOS Powerbook 5.8" | MAC + Raspberry Pi3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 03 Feb 2016, 22:34 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Aug 2007, 23:47
Beiträge: 261
Lord hat geschrieben:
Inzwischen sollte man den Tread umtaufen in "MorphOS Rechner in Forum" das Powerbook und der G5 hat mit Sicherheit fast alle Pegasos abgelöst zum größten Teil zuminddest. MorphOS ist inzwischen beim Stand von V3.7. :respekt:


Der Pegasos ist trotzdem noch sehr praktisch, immerhin laufen da OS4 und MorphOS zusammen drauf :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 06 Feb 2016, 11:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 1957
Wohnort: Schneverdingen
Moin Leute,

es geht hier um die >Hardware< auf der die verschiedenen Amiga-Systeme (ich zähle MorphOS einfach mal dazu) laufen.

Meinen Pegasos 2 habe ich jetzt mit 2x Crucial 1GB Ram auf 1,5 GB RAM aufgerüstet. Nett.... :D

Gruß
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 17 Mär 2016, 23:44 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Aug 2007, 23:47
Beiträge: 261
novamann hat geschrieben:
Moin Leute,

es geht hier um die >Hardware< auf der die verschiedenen Amiga-Systeme (ich zähle MorphOS einfach mal dazu) laufen.

Meinen Pegasos 2 habe ich jetzt mit 2x Crucial 1GB Ram auf 1,5 GB RAM aufgerüstet. Nett.... :D

Gruß
novamann


Wow nicht schlecht. Ich hatte oder habe ;) zwei 512MB Module die einzeln laufen, aber zusammen partou nicht wollen.
Aber schön zu lesen das sowas geht :)

Grüsse,

Murmel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pegasos Rechner im Forum
BeitragVerfasst: 21 Mär 2016, 18:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 1957
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,

ich hatte es auch schon mit diversen 512 MB Modulen versucht, aber da gings mir wie Dir.

In irgendeinem English-Sprachigen Forum stiess ich dann auf jemanden, der 2 x 1 GB Module von Crucial am Laufen hatte. 20 Euro war mir der Versuch schon wert und ich hatte auf Anhieb Glück.

Gruß
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de