AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 24 Mai 2017, 23:28

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AOS 4.1 FE
BeitragVerfasst: 24 Jan 2015, 18:23 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 887
Wohnort: Muttenz CH
Schon zwei, die mit Problemen der FE kämpfen.
Hat es denn schon jemand geschafft, im ersten
Anlauf diese Version zum Laufen zu bringen?

Griessli
Tipsi


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AOS 4.1 FE
BeitragVerfasst: 24 Jan 2015, 18:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 1957
Wohnort: Schneverdingen
So,
Zusammenfassung meiner bisherigen Erfahrungen:

OS4 Install-CD einlegen und in der OF einstellen das er davon bootet. Das klappte. Konnte dann OS4 auch auf eine ganz neue 80GB HD packen und nach einigem "Gefriemel" von Festplatte starten.
Ein bissel surfen.... und das ganze System steht.... na toll
reboot
owb zweiter Versuch: Ein bissel surfen und einen 12000 Wörter Aufsatz für das Forum hier geschrieben. Klappte ganz gut. Bis ich dann auf "Absenden" gedrückt hab.
System steht - Reboot
IB 2.4 ein bissel gesurft, dann den kurzen "ich war hier" vorher im Thread geschrieben. Dann ein kleines Spiel ausprobiert. Nach 3 Sekunden steht die Mühle.....

Der tolle Timberwolf bricht beim laden schon zusammen....

Mal weiter schaun.....

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AOS 4.1 FE
BeitragVerfasst: 25 Jan 2015, 01:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4613
Wohnort: 46047 Oberhausen
@Tipsi
Im OS4Welt Forum sind einige dabei wo es auf Anhieb geklappt hat. Das Problem scheint zu sein das es eben soviele verschiedene Hardware gibt die sich ja doch mittlerweile am Amiga anschliessen läst und scheinbar reagieren die doch irgendwie unterschiedlich. Aber dennoch wundert es mich bei mir da es ja mit allen anderen Vorversionen (4.1 - 4.1.5) ohne Probleme mit dem booten von CD geklappt hat und auch die jeweilige Installation. Allerdings muß ich sagen, das es nachdem ich jetzt die PS2 Maus und Tastatur dran hab ziemlich gut läuft. Das System bleibt eigendlich nur noch hängen wenn ich zuviele Sachen auf einmal machen will, wie z.B. surfen dabei Musik höre und dann was aus dem Netz sauge und das dann direkt aus der RAM Disk starte, da verhaspelt sich der rechner dann doch schonmal wieder, aber auch dann läst sich das störende Program meist mit Sysmon stoppen und der Rechner läuft weiter. Der Spaß wächst jedenfalls bei mir von Tag zu Tag wo wieder was mehr funktioniert, ohne größeren Aufwand, wie heute das rippen von einer CD.

@Uwe
Warum benutzt du nicht den Odyssey, der läuft prima bei mir und kann auch die HTML5 Sachen und YouTube Videos direkt im Browser abspielen :?: Die CPU Last ist bei mir kurz beim Start zwischen 90 und 100%, beim surfen habe ich jetzt gerade nur zwischen 5 und 25%.

@Mika
Wie hast du bei dir die Platten eingestellt, im Pio Mode oder DMA :?:
Ich Frag, weil Martin da was bei unserem letzten Telefonat gesagt hat, das der AOne durch sein DMA Bug da Probleme mit dem DMA Mode hat.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AOS 4.1 FE
BeitragVerfasst: 03 Feb 2015, 21:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 1957
Wohnort: Schneverdingen
Hallo zusammen,
hat jemand irgendwo mal eine Anleitung/Tutorial gesehn, bei dem erklärt wird wie man Morphos und AOS auf eine HD bringt? So mit Boot-Menü...

@Helmut:
Bei der 2ten Installation klappte es dann mit dem OWB

Gruß
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AOS 4.1 FE
BeitragVerfasst: 04 Feb 2015, 23:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4613
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Uwe
Ich hab mal ein bischen im Netz gesucht und dazu diese Anleitung :arrow: Dualbooting_DE von Christoph Gutjahr gefunden, hast du sowas gemeint mit dem Boot Menü :?:

Na das ist doch prima, das du das auch mit OWB hin bekommen hast. :daumen3:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AOS 4.1 FE
BeitragVerfasst: 04 Feb 2015, 23:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 1957
Wohnort: Schneverdingen
Hi Helmut,
sowas ähnliches.

Ich hab leider nen Peg II bei dem das meiste anders funktioniert.

In der Zwischenzeit hab ich bei A1K was gefunden, aber das will so auch nicht wirklich funzen. Leider ist mir mein Passwort da abhanden gekommen und ich kann mir kein neues schicken lassen, weil ich nicht mehr weiss, von welchem Email-Account ich da angemeldet war.

Hab mich neu angemeldet, aber als "Neuer" da müssen meine ersten (keine Ahnung wie viele) Beiträge erst von einem Moderator freigeschaltet werden. Kann mindestens ewig dauern.....

Jetzt weiss ich wieder, warum ich unser Forum lieber mag :lol:

Gruß
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AOS 4.1 FE
BeitragVerfasst: 05 Feb 2015, 06:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 20:22
Beiträge: 1645
Wohnort: Göttingen
@uwe
Hab mal bei a1k ne testnachricht dir geschickt, müßtest dann ja sehen auf welchen Emailaccount die kommt.

_________________
mit freundlichen Grüßen

Andreas


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AOS 4.1 FE
BeitragVerfasst: 05 Feb 2015, 15:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 1957
Wohnort: Schneverdingen
Moin Maverik,
nette Idee.
Wahrscheinlich existiert der Account nicht mehr.

Also heisst es weiter warten. Die Wahrscheinlichkeit es alleine zum Laufen zu bringen ist da wohl höher als auf Freigabe meines Beitrags zu warten. Immer noch nicht freigegeben. :(

Gruß
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AOS 4.1 FE
BeitragVerfasst: 05 Feb 2015, 23:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4613
Wohnort: 46047 Oberhausen
Uwe schreib doch da einfach mal den apex an, oder einen von den anderen Admins, das sollte doch dann viel schneller gehn. :wink:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de